top of page
Lerato Adventures – Wildebeest crossing the Mara River during the Great Migration

Kenia

Wir stellen Dir Kenia vor, ein fesselndes Safari-Paradies, in dem eine unglaubliche Tierwelt inmitten atemberaubender Landschaften umherstreift. Eingebettet in das beeindruckende Great Rift Valley, bietet dieses ostafrikanische Juwel eine Fülle von Naturwundern.

 

Begib Dich auf unvergessliche Ferien in Afrika auf Safaris in renommierten Nationalparks wie Maasai Mara, Amboseli, Tsavo Ost und Tsavo West, wo Begegnungen mit den berühmten Big Five auf Dich warten. Tauche ein in die Symphonie der Stimmen der über 1’000 Vogelarten, die den kenianischen Himmel zieren. Bestaune den majestätischen Berg Mount Kenya und den benachbarten Mount Kilimandscharo am Horizont. Nicht zu verpassen ist das faszinierende Schauspiel der Grossen Gnuwanderung, die du unter anderem von einem Heissluftballon beobachten kannst, der über die weite, offene Savanne der Maasai Mara schwebt. Kenia verspricht ein bezauberndes Safarierlebnis wie kein anderes.

-

+

Lerato Adventures – Kenia

Erlebe ein aussergewöhnliches Safari-Abenteuer in Kenia, einem fesselnden Reiseziel für Afrika Ferien, das eine Vielzahl von Naturwundern bietet. Siehe Dir die epische Grosse Gnuwanderung an, bei der Millionen von Gnus und Zebras im spektakulären Rhythmus der Natur die offenen Ebenen der Maasai Mara durchqueren. Tauche ein in die reiche Vogelvielfalt mit über 1’000 Arten, die den Himmel schmücken. Erkunde die ikonischen offenen Savannenlandschaften – die Heimat von beeindruckenden Raubtieren wie Leoparden und Löwen sowie majestätischen Elefanten, Büffeln und Nashörnern. Entdecke die Maasai Mara, die nicht nur für ihre bemerkenswerte Tierwelt, sondern auch für das lebendige Volk der Maasai und deren kulturelles Erbe bekannt ist.

 

Gönne Dir ein einzigartiges Strand- und Busch-Erlebnis, bei dem Du die ruhige Schönheit der Küste geniessen und Dich in die wilden Weiten von Nationalparks wie Amboseli und Tsavo wagen kannst. Bestaune den Anblick des Mount Kenya und des Kilimandscharo, die als hoch aufragende Wächter dem ohnehin schon atemberaubenden Panorama noch mehr Pracht verleihen. Ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis ist eine Fahrt im Heissluftballon, bei der Du über der faszinierenden Gnuwanderung schweben und die Symphonie der Natur aus der Vogelperspektive einfangen kannst.

 

Es gibt Unterkünfte für jedes Budget: von gemütlichen Zeltcamps, die Dich in die Wildnis eintauchen lassen, bis hin zu luxuriösen Lodges, die unvergleichlichen Komfort bieten. Schlafe jede Nacht zu den Klängen der Wildnis ein und wache mit dem Versprechen auf neue Abenteuer auf.

 

Bei Safaris in Kenia geht es nicht nur um aufregende Begegnungen mit wilden Tieren, sondern auch um den Naturschutz. Zahlreiche Initiativen konzentrieren sich auf die Erhaltung des empfindlichen Ökosystems und den Schutz dieser grossartigen Kreaturen für zukünftige Generationen.

 

In Kenia blüht der Geist des Abenteuers, wenn Du Dich auf eine Safari begibst, die Deine Sinne weckt, Staunen hervorruft und einen unauslöschlichen Eindruck in Deiner Seele hinterlässt. Lass’ Dich von der Magie Kenias verzaubern, wo sich Natur und Kultur zu einem aussergewöhnlichen Erlebnisteppich verflechten.

Lerato Adventures – Maasai Mann
Lerato Adventures – Heissluftballon über der Maasai Mara

HÖHEPUNKTE VON KENIA

Lerato Adventures – Maasai Mara

Maasai Mara

Die Maasai Mara, ein fantastischer Ort für eine Safari in Afrika – sanfte Hügel, weitläufige Savannen, dramatische Flussüberquerungen und natürlich mehr Wildtiere und Abenteuer, als Du Dir vorstellen kannst. Die Mara bietet eine spektakuläre Mischung aus wilden und zerklüfteten Landschaften, herzlichen und gastfreundlichen Menschen und einer aufregenden Vielfalt an grossen und kleinen Tieren. Sie ist natürlich weltberühmt für die epische Grosse Migration, bei der die Maasai Mara von Juli bis Oktober 1,5 Millionen Gnus in ihren endlosen Savannen begrüsst. Das Nationalreservat und die Schutzgebiete sind voller Leben und bieten eine grosse Auswahl an Aktivitäten an. Egal, ob Du bei Sonnenaufgang mit einem Heissluftballon in die Lüfte steigst oder eine Safari im Geländewagen unternimmst, Du wirst die Mara mit unvergesslichen Erlebnissen und lebenslangen Erinnerungen verlassen.

Lerato Adventures – Diani Strand

Diani-Strand

Diani Beach ist ein etwa 25 Kilometer langer, sanft abfallender, weisser Sandstrand, der vom warmen Indischen Ozean umgeben ist und etwa 35 Kilometer südlich von Mombasa liegt. Er ist das touristische Zentrum an der Südküste Kenias. Der Amboseli Nationalpark und der Tsavo Nationalpark sind ideal gelegen, um eine Safari mit einem Strandurlaub in Diani zu verbinden. Die Riffe vor dem Strand halten Haie, brechen die Wellen des Meeres und sind ausserdem beliebte Tauchspots.

Lerato Adventures – Amboseli Nationalpark

Amboseli

Der Amboseli Nationalpark befindet sich im Süden von Kenia. Er ist bekannt für seine grossen Elefantenherden und den Blick auf den mächtigen Kilimandscharo jenseits der tansanischen Grenze und wird aufgrund der beeindruckenden Elefanten mit ihren massiven Stosszähnen oft als «Land der Giganten» bezeichnet. Der Observation Hill bietet einen Panoramablick auf den Gipfel sowie auf die Ebenen und Sümpfe des Parks. Amboseli bietet grossartige Tierbeobachtungen wobei vier der Big Five hier zu finden sind. Nashörner sucht man hier vergebens, aber Elefanten wandern zuverlässig zu den Sümpfen im Zentrum des Parks und wieder zurück. Büffel, Gnus, Steppenzebras und Gazellen sind sehr häufig. Löwen sind von den Grosskatzen am leichtesten zu entdecken. Zu der vielfältigen Tierwelt gehören auch Giraffen, Geparden und Hunderte von Vogelarten. Das westliche Gebiet wird vom riesigen Amboseli-See beherrscht, der ausserhalb der Regenzeit austrocknet. Besuche Amboseli während deiner Afrika Ferien!

Lerato Adventures – Tsavo Ost und West Nationalparks

Tsavo Ost und West Nationalpark

Tsavo besteht aus zwei getrennten Parks, dem Tsavo Ost Nationalpark und dem Tsavo West Nationalpark. Beide liegen in der Küstenprovinz Kenias zwischen Nairobi City und Mombasa. Mit einer Fläche von fast 22'000 km² ist Tsavo der grösste Nationalpark Kenias und einer der grössten der Welt. Der Park wurde aufgrund der Eisenbahnlinie, die von Mombasa ins Innere Kenias führt, in zwei Teile geteilt. Der etwas grössere Tsavo Ost ist im Allgemeinen flach und besteht aus trockenen Ebenen, durch die der Galana-Fluss fliesst. Weitere Besonderheiten sind das Yatta-Plateau und die Lugard-Wasserfälle. Der Tsavo West ist gebirgiger und feuchter als sein Gegenstück, mit Sümpfen, dem Jipe-See und den Mzima-Quellen. Er ist bekannt für seine Vogelwelt und grossen Säugetiere wie Spitzmaulnashorn, Büffel, Elefant, Leopard, Flusspferd und Löwe. Aber auch kleinere Tiere wie Kuhantilope, kleiner Kudu und Giraffe können im Park gesichtet werden. Besuche Tsavo auf deiner Afrika Safari!

bottom of page