top of page
  • AutorenbildLerato Adventures

Entdecken Sie die gefiederten Wunder einer Vogel-Safari in Afrika

Aktualisiert: vor 5 Tagen

Afrika ist bekannt für seine weiten Landschaften und seinen reichen Wildbestand. Mit insgesamt elf verschiedenen Biomen (breiten Lebensraumtypen), die von echten Wüsten bis hin zu tropischen Regenwäldern und allem dazwischen reichen, bietet es eine außergewöhnliche Erfahrung für Vogelliebhaber. Eine Vogel-Safari in Afrika enthüllt eine Welt voller lebendiger Gefieder, melodischer Gesänge und einzigartiger Verhaltensweisen von Vögeln, die es nirgendwo sonst auf der Erde gibt. Mit Vögeln aller Formen und Grössen, von den grössten und schwersten fliegenden Vögeln der Welt bis hin zu kleinen, bunt gefärbten Nektarvögeln, die über Blumen auf dem gesamten Kontinent fliegen, sowie Eulen und Greifvögeln aller Grössen, Formen und Farben, die am Himmel über uns schweben. Dieser Kontinent hat alles zu bieten. Mit insgesamt über 2400 verschiedenen Vogelarten gibt es für jeden etwas zu entdecken. In diesem Blog werden wir einige Länder genauer betrachten und die Höhepunkte einer Vogel-Safari in jedem dieser Länder vorstellen.


Photo by Ignacio Florido from Pexels: https://www.pexels.com/photo/head-of-bateleur-17999627/
Lerato Adventures - Gaukler

Der Zauber einer Vogel-Safari

Eine Vogel-Safari bedeutet nicht nur, Vögel zu beobachten; es geht darum, sich in die unberührten natürlichen Umgebungen zu vertiefen, in denen diese Vögel leben. Die Suche nach den kleinen gefiederten Freunden führt Sie durch verschiedene Lebensräume, wobei Sie in diesen Gebieten zweifellos auch andere Schönheiten entdecken werden. Von faszinierenden Landschaften über lauernde Raubtiere bis hin zu friedlichen Riesen – Überraschungen lauern überall. Wenn die Morgendämmerung anbricht, beginnt der morgendliche Gesang der Vögel, ein Vorspiel zu dem Abenteuer, das vor Ihnen liegt. Fesselnd und hypnotisierend für Ihren Geist, erwachen Sie in die natürliche Welt Afrikas. Der Gesang der Vögel begleitet Sie den ganzen Tag über. Mit einem letzten Energieschub beginnt der abendliche Gesang und wiegt Sie in einen ruhigen, friedlichen Zustand, in dem Ruhe und Gelassenheit herrschen. Tauchen Sie ein in das Abenteuer Ihres Lebens, geleitet und geführt von den Vögeln.



https://unsplash.com/de/fotos/makrofotografie-eines-braunen-blauen-und-gelben-langschnabeligen-vogels-auf-rotblattriger-blume-2wqz6oqkTNQ
Lerato Adventures - Ziernektarvogel


Beste Reisezeit Während die Vogelbeobachtung in Afrika das ganze Jahr über genossen werden kann, ist die beste Zeit dafür die Winterzeit der nördlichen Hemisphäre von November bis April. In diesem Zeitraum entkommen Zugvögel aus Europa und Asien der Kälte und gesellen sich zu den einheimischen Vogelpopulationen, was ein lebendiges und vielfältiges Vogelspektakel schafft.



Photo by Frans van Heerden from Pexels: https://www.pexels.com/photo/photo-of-a-bird-12582866/
Lerato Adventures - Riesentrappe

Tipps für eine erfolgreiche Vogel-Safari

Einen erfahrenen Guide engagieren: Ein erfahrener Vogelführer kann Ihr Vogel-Safari-Erlebnis erheblich bereichern. Sie haben ein tiefes Wissen über Vogelrufe, Verhaltensweisen und Lebensräume, was Ihre Chancen erhöht, seltene Arten zu entdecken. Sie sind in der Lage, einen Vogel aus einem Sekundenbruchteil durch die Zweige eines Busches in 100 Metern Entfernung oder den leisesten Ruf in der Ferne zu identifizieren. Sie kennen die Gebiete, in denen sie arbeiten, und führen Sie zu so vielen Hotspots wie möglich. Sie können das Verhalten der Vögel lesen und vorhersagen, welche anderen versteckten Schätze noch unentdeckt bleiben.

Das richtige Equipment mitbringen: Ein gutes Fernglas und ein Feldführer für afrikanische Vögel sind unverzichtbar. Für Ferngläser empfehlen wir eine Mindestvergrösserung von 10x40, mit einer zehnfachen Vergrösserung und einem Sichtfeld von 40 Grad. Eine Kamera mit Zoomobjektiv hilft Ihnen, die schönen Vögel, die Sie begegnen, festzuhalten. Bequeme, geschlossene Wanderschuhe und Kleidung in unauffälligen Farben können Ihnen helfen, in der Umgebung unbemerkt zu bleiben.


https://unsplash.com/de/fotos/eine-eule-sitzt-auf-einem-ast-eines-baumes-plwvZO5zOes
Lerato Adventures - Afrikanische Zwergohreule

Seien Sie geduldig und ruhig: Vögel sind oft misstrauisch gegenüber menschlicher Präsenz. Geduld und Stille sind der Schlüssel, um einen guten Blick auf diese faszinierenden Kreaturen zu erhaschen. Seien Sie darauf vorbereitet, lange Stunden sitzend zu verbringen und auf den richtigen Moment zu warten. Lassen Sie sich treiben und achten Sie auf das leiseste Rascheln im Gebüsch oder den schnellen Blitz heller Farben im Augenwinkel.

Respektieren Sie die Tierwelt: Halten Sie einen sicheren Abstand zu Vögeln und ihren Nestern. Vermeiden Sie es, ihr natürliches Verhalten zu stören. Machen Sie ein Foto aus der Entfernung, bevor Sie versuchen, näher zu kommen. Dann gehen Sie Schritt für Schritt weiter; denken Sie daran, dass die Distanz, die Sie erreichen können, ganz vom Vogel (oder Tier) abhängt, den Sie beobachten. Überstürzen Sie das Annähern nicht, und Sie werden belohnt werden.

Eine Vogel-Safari ist eine unvergessliche Reise ins Herz Afrikas. Von den Wüstensanden der Namib in Namibia bis zu den üppigen Wäldern und Hochland-Graslandschaften der Arc Mountains in Tansania – Sie haben alles. Von Wüsten- und Trockengebietsspezialisten bis hin zu Hochfliegern, die fast nie den Boden berühren. Die Vielzahl der Vögel, die Sie entdecken können, wird Sie ein Leben lang faszinieren.

Also schnappen Sie sich Ihr Fernglas und begeben Sie sich mit Lerato Adventures auf die Safari Ihres Lebens auf der Suche nach unseren gefiederten Freunden.


https://unsplash.com/de/fotos/schwarzer-und-weisser-vogel-tagsuber-auf-grunem-grasfeld-qeGHu5Jdy5s
Lerato Adventures - Strauss




23 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page